X-Race News
X-Race 2014 - ABSAGE: 
Da auch in den nächsten Wochen nicht viel Neuschnee zu erwarten ist, hat der SC Alberschwende beschlossen, bereits jetzt das X-Race für 2014 abzusagen. Selbst wenn noch Schnee fallen würde, besteht ein hohes Risiko, dass die Pisten nicht ausreichend präpariert werden können, da keine Unterlage vorhanden ist.
Jene Teilnehmer, die sich bereits angemeldet haben, bekommen das Nenngeld selbstverständlich rückerstattet.
Wir hoffen, dieses Schirennen der besonderen Art im nächsten Jahr mit besseren Voraussetzungen wieder durchführen zu können.
 
X-Race 2014 - Terminverschiebung: 
Da in den nächsten 2 Wochenwenig Neuschnee zu erwarten ist, wird das X-Race auf den Ausweichtermin, den 15.2.2014 verschoben. Bis Mitte Februar besteht die Chance auf einen Wetterumschwung, sodass dieses verrückte, spannende und einzigartige Schirennen mit ähnlich guten Bedingungen wie in den letzten Jahren durchgeführt werden kann.
Die bereits erfolgten Anmeldungen gelten auch für den Ausweichtermin. Sollte ein Läufer beim Ausweichtermin verhindert sein, kann er dem Veranstalter einen Ersatzläufer nennen. Ein Mail genügt. Als Zeichen, dass auch der Ersatzläufer die Teilnahmebedingungen gelesen hat, wird er gebeten, sich ebenfalls online anzumelden.
 
Wetterprognose vom 14.2.2013
Am Freitag wechselnd bewölkt und besonders am Vormittag sowie am Alpennordhang noch einige Schneeschauer. Entlang der Alpen stark bewölkt und häufiger Schnee. Am Nachmittag im Flachland aus Westen grössere Aufhellungen und nur noch vereinzelte Schneeschauer.
Temperatur am frühen Morgen um -1 Grad, am Nachmittag um +2 Grad. Temperatur in 2000 Metern Höhe bei -7 Grad.
In den Bergen mässiger Nordwestwind, im Flachland schwacher bis mässiger Südwest- bis Westwind.

Am Samstag in den Bergen Übergang zu recht sonnigem Wetter. Über dem Flachland und zum Teil auch den Voralpen entlang meist hochnebelartig bewölkt. Um +1 Grad.
10.2.2013
Perfektes Wetter, perfekter Schee, perfekte Pistenverhältnisse
Besser wie heute kann es eigentlich nicht sein. Das
XRACE kann kommen.
Ein paar Bilder zum einstimmen gibt es hier.
28.1.2013
soeben ist die Entscheidung gefallen:
Das X-Race wird auf Samstag, 16.02.2013 verschoben - der Wetterbericht verheißt leider nichts Gutes für diese Woche.
22.1.2013
Nicht nur die Schneekanonen, auch die Vorbereitungen fürs X-Race in Alberschwende laufen auf Hochtouren.
Starke Schneefälle in der vergangenen Woche lassen beste Pistenverhältnisse erwarten.
Sicherheit:
Der Schiclub Alberschwende hat eine Unmenge von Netzen angeschafft, um möglichst alle Gefahrenstellen absichern zu können. Natürlich kann auf einer Strecke von fast 9 km nicht jeder Baum und jeder Zaun abgesichert werden. Hier muss an die Vernunft der Rennteilnehmer appelliert werden. Wichtig ist, die Rennstrecke vor dem Rennen gut zu besichtigen und beim Rennen manche Stellen mit gedrosseltem Tempo zu fahren.
 
Stimmen zum XRACE 2012:
Es war tatsächlich ein verrücktes, spannendes und einzigartiges Rennen im Bregenzerwald (lt. Läufer sei der „Weisse Ring“ das nobelste Rennen, das Assinger Rennen das längste Rennen, ABER das XRACE das BRUTALSTE…). 

Es war eine tolle Veranstaltung von A – Z. Wir werden wiederkommen und auch dementsprechend unterstützen falls Promotion notwendig ist, da ich auf einigen Veranstaltungen selber bin bzw. auch solche selber veranstalte (Österreich Rundfahrt, Trans Vorarlberg usw…).
Macht weiter so und immer Gas geben!!!
Gruss vom Schneggarei Team